Theater in Rom

//Theater in Rom

Theater und Konzerthallen in Rom sind nicht mit anderen Theatern zu vergleichen. Wenn man ein Theaterstück in dieser Stadt zu sehen bekommt, so ist man nicht nur beeindruckt von der Darbietung an sich, sondern auch von der unglaublich authentischen Umgebung, die in ähnlicher Form nirgendwo sonst zu finden ist. Man fühlt sich durch das Theaterstück an sich, und das einzigartige Ambiente drumherum, in eine andere Zeit versetzt, aus der man nicht mehr heraus möchte.

Caracalla-Thermen

Die Ruinen der Caracalla-Thermen Die Caracalla-Thermen in Rom sind ebenfalls eine sehr authentische Möglichkeit, eine Opernaufführung zu genießen. Für Freiluft-Opern-Darbietungen bieten sie den geeigneten Rahmen. Der Caracalla-Komplex hat eine sehr lange Geschichte. Die Caracalla-Thermen waren früher einmal Badeanlagen, deren Bau wahrscheinlich im Jahre 206 unter der Herrschaft von Septimius Severus begonnen und unter [...]

Auditorium Parco della Musica

Panoramablick über das Auditorium Parco della Musica Das Auditorium Parco della Musica ist ein 1994 erbautes Kulturzentrum, das 2002 eröffnet und von dem italienischen Architekten Renzo Piano entworfen wurde. Das Kulturzentrum hat eine Fläche von 55.000 m² und besticht mit seiner atemberaubenden Vielfalt an kulturellen Möglichkeiten. Das Kulturzentrum besteht aus Konzerthallen, Theaterbühnen, sowie [...]

Teatro Argentina

Fassade des Teatro Argentina Das Teatro Argentina ist ein sehr schönes und dazu noch eines der ältesten Theater, die es in Rom gibt. Am 31. Januar 1732 wurde die Eröffnung des Theaters mit der Oper Berenice von Domenico Sarro gefeiert. Auch der Barbier von Sevilla von Rossini wurde hier uraufgeführt und obwohl die [...]

Teatro dell’Opera di Roma

Gebäude des Teatro dell’Opera di Roma Das Teatro dell'Opera di Roma ist ein sehr bekanntes Opernhaus, das im November 1880 in Rom unter dem Namen Teatro Constanzi eröffnet wurde. Das Theater wurde ursprünglich nach dem Bauherren, dem Finanzier Domenico Costanzi (1810–1898), benannt und von dem Architekten Achille Sfondrini erbaut. Die Eröffnung wurde am [...]